Recherche für Bürger, Politik und Verwaltung.

Gremien- und Ratsinfosystem

Ein Auszug unserer Referenzen aus dem Bereich Gremien- und Ratsinfosystem

Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

Mehr Transparenz für den Bürger. Unter diesem Motto präsentierte Bürgermeister Thomas Herker das Bürger- und Ratsinformationssystem der Stadt. Mehr Information über die Arbeit und die Beschlüsse des Stadtrates finden die Pfaffenhofener im neuen Bürgerinfosystem . Hier erhalten sie detaillierte Auskunft über die Stadtratsmitglieder und ihre Referate, über Ausschuss-Besetzungen, Sitzungstermine und Tagesordnungen, Beschlüsse und Protokolle. In einem Video finden Sie mehr Informationen hierzu.

Landkreis Emsland, Meppen

Der Landkreis Emsland mit Sitz in Meppen, flächenmäßig der größte Landkreis Niedersachsens gehört seit 2002 zu unseren Kunden und nutzt unsere Webhosting Dienstleistung. Die Administration des Kreistagsportals konnte dank des im Webhosting-Modell enthaltenen Updateservice auf ein Minimum reduziert werden. Lesen Sie hier mehr.

Barockstadt Passau

Die Drei-Flüsse-Stadt Passau hat im Jahr 2011 den Auftrag für die Kompletteinführung von Sitzungsmanagement und Ratsinfosystem erteilt. Nach Installation und Schulung wurde die Lösung sechs Monate lang getestet. Im Anschluß entschied man sich für den Einsatz. Aus der bisherigen Zusammenarbeit ergab sich auch die Umsetzung der Kennzeichnung aller nichtöffentlichen Dokumente mit einem personalisierten Wasserzeichen. Hier lesen Sie mehr.

Stadt Flensburg

„Das Tor zum Norden“ – so wird die Stadt Flensburg auch bezeichnet, setzt seit Mai 2005 auf das Gesamtpaket SD.NET. Nach einer kurzen Testphase wurde die Einführung auf den Weg gebracht. Um die politische Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger transparent zu machen, bietet das Ratsinformationssystem die Möglichkeit, auf Dokumente und Anlagen rückwirkend ab 01.01.2002 zurück zugreifen. Hier lesen Sie mehr über unsere Zusammenarbeit.

Landkreis Verden

Der südöstlich an Bremen angrenzende niedersächsische Landkreis Verden nutzt SD.NET seit August 2006. Sechs von acht Städten und Gemeinden (Stadt Verden (Aller), die Flecken Langwedel und Ottersberg, die Gemeinden Dörverden, Kirchlinteln, und Oyten) haben sich für den Sitzungsdienst SD.NET und das Rats- und Kreistagsinfosystem RIM entschieden. Hier lesen Sie mehr über unsere Zusammenarbeit.

Gemeinde Langerwehe (kdvz Rhein-Erft-Rur / Frechen)

Die Gemeinde Langerwehe ist eine der unserer Neukunden aus dem Jahr 2012. Zusammen mit unserem Vertriebspartner, der kdvz Rhein-Erft-Rur, wurden im Frühjahr die Module Sitzungsdienst, Abrechnung und Ratsinformationsystem eingerichtet. Hier lesen Sie mehr über unsere Zusammenarbeit.